R(h)einlesevergnügen - Damen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Programm

R(h)einlesevergnügen:




„Wer will mit uns treiben auf singenden Wellen…“

Der Rhein - ein breiter Fluss, der kraftvoll durch unser Land fließt und wie nichts sonst unsere Region geprägt hat und weiterhin prägt. Seine Wassermassen tragen seit vielen Jahrtausende Waren von Ort zu Ort, sie reißen so manchen Stamm mit sich und leider viel zu oft auch Müll… Doch der mächtige Strom regt auch seit ewigen Zeiten Menschen dazu an, ihm in Geschichten, Gedichten und Erzählungen eine (Haupt)Rolle zu geben. 

Ein richtiges R(h)einlesevergnügen quer durch die letzten drei Jahrhunderte konnten die Literarischen Damen Lucia Bornhofen und Birgit Weinmann bei der Vorbereitung zum gleichnamigen Programm bisher geniessen. Auf ihrer literarischen Rheinreise sind sie dabei so großen Literaten wie Kurt Tucholsky oder Heinrich Heine, Joachim Ringelnatz oder Friedrich Hölderlin begegnet; aber auch einfachen Volkserzählungen und Sagen oder gänzlich unbekannten Dichtern. Sie alle haben den Rhein, seinen Wein und viele Begegnungen auf oder mit dem Strom auf lustvolle Art und Weise in Worte gefasst, dabei sind die Texte unterhaltsam, hintergründig, manchmal auch schwergewichtig, vor allem aber unglaublich vielfältig und abwechslungsreich. 

Lucia Bornhofen und Birgit Weinmann laden am Montag, 27. April 2009, dazu ein, sich bei „Wasser und Rheinwein“ ebenfalls dem R(h)einlesevergnügen im Restaurant „Gernsheimer Schiff“ hinzugeben. Anlass ist der diesjährige Welttag des Buches, Karten für die Veranstaltung, die um 19.30 Uhr beginnt, gibt es für 5 € in der Buchhandlung Bornhofen.

 
(C) 2005-2016 - Die Literarischen Damen Lucia Bornhofen & Brigit Weinmann - info@literarische-damen.de - Kontakt: Buchhandlung und Verlag Bornhofen - Tel. 06258 4242
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü